energetische Raumreinigung | Space Clearing

Magie ist die Kunst, die Dinge zu nutzen, die die Wissenschaft noch nicht erforscht hat.

Maz Bour, Therapeutin

Häuser haben ein sehr gutes „Gedächtnis“, denn sie können über ihre Bausubstanz (Steine, Ziegel, Holz, Wasser, etc.) alle Geschehnisse und Emotionen abspeichern, die sich dort im Laufe der Zeit ereignet haben. Negative Energien wie z.B. Streit, Misstrauen, Gewalt, etc. können sich im Ätherprofil eines Ortes manifestieren und sind dort teilweise noch Jahrhunderte später spür- und nachweisbar. Auch energetische Abdrücke von Menschen können in Räumen zurückbleiben, selbst wenn diese gar nicht mehr da sind.

Wir alle kennen diese Situation: man kommt an einen Ort, fühlt sich sofort unwohl und möchte am

liebsten ganz schnell wieder weg, ohne dass man begründen könnte warum oder irgendetwas über die Ortsgeschichte weiß.

 


Auflösen von Ortsprägungen & Extraktion von Fremdenergien

• Mit speziellen Techniken (wie z.B. Räuchern) können solche feinstofflichen „Altlasten“ aus der Vergangenheit und Rückstände im Ätherfeld nachhaltig beseitigt werden. Rauch hat eine stark reinigende Eigenschaft! Alte und verbrauchte Energien werden darin gebunden und mit kräftigem Lüften "hinausgefegt", sodass die Raum-Atmosphäre im Anschluss wieder klar und rein ist. Aufgefüllt wird beispielsweise mit der Verräucherung von lichtgebenden, stärkende Kräutern und den guten Wünschen bzw. Absichten der Bewohner. Das ist sehr wichtig, damit in das entstandene Vakuum nicht willkürliche Energien Einzug halten können.

⇒ Space Clearing bedeutet also nichts anderes als "Ausmisten mit anschliessendem Großputz", nur eben auf feinstofflicher Ebene. 

• Auch nach dem Sterbeprozess bleiben manchmal Seelenanteile oder Elementale in Räumen zurück, z.B entstanden durch extreme Emotionen, Süchte, Schwüre, gebrochene Verträge, etc. Wie unerwünschte Mitbewohner können sie das harmonische Miteinander und den Hausfrieden der jetzigen Bewohner empfindlich stören. Wer dies schonmal erlebt hat, kennt diese Situation: es fühlt sich an, als wäre eine weitere Person anwesend, die man aber noch nie zu Gesicht bekommen hat. Mit geomantischen Techniken habe ich Zugang zu diesen Ebenen und kann ungebetene Gäste „hinausbegleiten“. So kann der Ort wieder in seine ursprüngliche, "reine" Kraft kommen und unbeschwertes Wohnen oder Arbeiten ist dort wieder möglich. 

  • Orte, die aufgrund ihrer Vergangenheit nicht in ihre Kraft kommen können, d.h. wo nichts gelingen mag, die sich wie "verflucht" anfühlen, etc. 
  • Mieter, Käufer oder Erben von Immobilien, die sich einen unbelasteten Neustart wünschen, weil nicht klar ist, was an diesem Platz von den vorherigen Bewohnern noch an energetischen Rückständen vorhanden ist.
  • Räume, in denen sich belastende Energien im Ätherfeld manifestiert haben, z.B. nach schwerer Krankheit (Depression, Krebs, etc.) oder nach traumatische Ereignissen (Selbstmord, Missbrauch, Gewalt, …) .
  • Menschen, die nach dem Verlust eines Partners durch Trennung/ Scheidung/ Tod im ehemals gemeinsamen Zuhause zurückgeblieben sind, aber dort nicht mehr in die eigene Kraft kommen können. Sie können keinen neuen Mut fassen oder fühlen sich wie blockiert durch das, was noch am Ort festhängt usw. 
  • Paare oder Familien, wo sich die Personen-Konstellation im Wohnraum verändert: Geburt eines neuen Kindes,  1. gemeinsame Wohnung, Zusammenziehen als Patchworkfamilie,  u.v.m. → Auf der Basis eines energetisch „reinen“ Ortes werden neue, eigene Impulse für ein harmonisches Zusammenleben im Raum rituell verankert.
  • Alle Menschen, die am Beginn eines neuen Lebensabschnitts stehen: Jobwechsel, Umzug in eine neue Stadt, neuer Partner, neues Büro, etc., um für einen guten Neustart die positiven und aufbauenden Energien am neuen Lebensmittelpunkt zu manifestieren.
  • glückliches und selbstbestimmtes Leben sowie eine freie Entfaltung für die jetzigen Bewohner ohne den Einfluss von "Altlasten", da Vergangenes losgelassen werden konnte.
  • gezielte Neu-Imprägnierung des Ortes mit positiven Informationen/ wohlwollenden Absichten, d.h. Raum schaffen für die Dinge, die man uns bewusst in sein Leben einladen möchte.
  • Beseitigung von feinstofflichen Blockaden und psychischen Belastungen an den Orten, wo wir uns die meiste Zeit des Tages aufhalten: im Wohnraum oder am Arbeitsplatz.
  • ideal als Begleitung und Unterstützung bei Verhaltenstherapie, Suchtbehandlung usw., um einen "Rückfall in die alten Muster" innerhalb der eigenen 4 Wänden zu verhindern.
  • Befreiung und Erleichterung nach erfolgreicher Ausleitung, wo vorher Gefühle wie Beklemmung und Druck unbekannter Ursache oder Fremdbestimmung vorherrschten, z.B. „endlich wieder frei atmen können“, „wieder in die eigene Kraft kommen“, „den Fluch des Ortes abschütteln“, " sich von wiederholenden Mustern wie Sucht, Gewalt, Unterdrückung, etc. befreien", u.v.m.
  • ganzheitlicher Ansatz zur Problemlösung, wo beispielsweise andere Heilansätze an ihre Grenzen stossen oder nicht den gewünschten Heilungserfolg erbringen.

Dieses Angebot ist für einzelne Räume, Wohnungen, Häuser, Grundstücke sowie Geschäftsräume, Ladenflächen, Studios u.v.m. geeignet.

 

Kontaktaufnahme: Bitte schildern Sie mir Ihr Anliegen über mein Kontaktformular oder rufen Sie mich direkt an unter Tel.: 089 46257853. Falls ich mich gerade bei einem Kunden vor Ort bzw. im persönlichen Gespräch befinde, hinterlassen Sie mir gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter  - ich rufe Sie baldmöglichst zurück. 

 

Bestandsanalyse & Auftragsbestätigung: Sie erhalten von mir einen Fragebogen, über den Sie mir den aktuellen Zustand/ die Problematik vor Ort beschreiben können. Ausserdem schildern Sie mir Ihr Bedürfnis, d.h. welche Veränderung Sie sich durch meine geomantische Arbeit erhoffen. Anhand Ihrer Angaben treffe ich alle erforderlichen Vorbereitungen. Im Anschluss erhalten Sie eine schriftliche Auftrags-Bestätigung, wo Termin & Ort für die Umsetzung der Maßnahmen mit ungefährer Zeitangabe festgelegt sind (→ bis hier entstehen für Sie noch keine Kosten).

 

Realisierung: Wir treffen uns vor Ort, um die vereinbarten Maßnahmen (wenn möglich zusammen) umzusetzen. Die Bezahlung richtet sich nach der benötigten Zeit (Vgl. Preisliste) und erfolgt direkt im Anschluss entweder in Bar oder mit Karte.

 

Qualitätssicherung: Sollten in den darauffolgenden Tagen noch Nachbesserungsarbeiten nötig sein, biete ich hierfür eine kostenlose Nachbegehung an.

⇒ Mein Anspruch ist, dass am Ende ein für beide Seiten befriedigendes Ergebnis steht!


Kunden suchten auch: