· 

Struktur im Kleiderschrank für mehr Nachhaltigkeit

🙉 ”Uihhh Chaos!” meinte heute Mittag mein Sohn, als er meine ganze Kleidung auf dem Bett verteilt liegen sah 🤭😀… Von wegen!!! Ich bin gerade dabei, wie jedes Jahr zu Beginn des Sommers bzw. Winters, meinen saisonalen Kleiderbestand neu zu ordnen und zu sortieren!

 

Denn auch ich muss von Zeit zu Zeit den ganzen Schrankinhalt aufs Bett werfen und alles Stück für Stück einzeln in die Hand nehmen und überprüfen, ob es noch in Ordnung ist, Löcher drin sind, der Reissverschluss noch funktioniert oder ein Knopf fehlt, noch gute Kombinationsmöglichkeiten vorhanden sind oder jetzt - nach dem langen Winter - überhaupt noch passt... ;-)

Heute werden alle warmen Teile der letzten Monate verstaut und endlich dürfen die Sommerkleider in den Schrank einziehen! Ich persönlich liebe diesen Tag immer wieder aufs Neue - denn 2x pro Jahr tausche ich Sommer- und Winterkleidung aus, ganz einfach weil für beides zusammen zu wenig Platz im Schrank ist. Und ich freu mich jedes Mal total, wenn ich all meine schönen Kleidungsstücke wieder sehe, von denen ich meist übers letzte halbe Jahr vergessen habe, dass ich sie überhaupt besitze - ganz nach dem Motto:  “Aus den Augen 👀 aus dem Sinn!”. Es fühlt sich tatsächlich fast so an, als wäre man gerade richtig toll Shoppen gewesen, nur dass wirklich jedes Teil bzgl. Farbe, Stil, Schnitt und Material perfekt passt, gefällt und sich alles gut untereinander kombinieren lässt. Und nachhaltig ist es noch dazu: "Slow fashion statt fast fashion!" ist angesagt!  Denn fast alles heutzutage ist auf "Weggwerfmode" produziert, im Fachchargon "fast fashion" genannt, doch damit werden Tonnen von Müll erzeugt und es ist alles andere als umweltbewusst! Laut Greenpeace tragen die Deutschen 40% der Kleidung in ihrem Schrank niemals.* Aber allein wenn Du es schaffst, die Lebensdauer Deiner Klamotten um 9 Monate zu verlängern, reduzierst Du damit die Müllproduktion und die Emission von schädlichen Klimagasen um 30%!** Wenn das keine gute Sache ist!

 

Du möchtest  mitmachen? Dann ist mein Sommer-Special möglicherweise genau das Richtige für Dich!

 

Worum gehts?

Kleiderschrank-Check inkl. Stilberatung bei Dir Zuhause. Damit löst Du gleich drei Probleme auf einmal:

→ 1. Du beseitigst Dein Chaos im Kleiderschrank,

→ 2. Der Satz: „lch hab nichts zum Anziehen“ gehört in Zukunft der Vergangenheit an!

→ 3. Du handelst nachhaltig, denn alle Deine Kleidungsstücke erhalten eine neue Funktion: anziehen, nähen bzw. ändern, verkaufen, verschenken oder entsorgen - etwas anderes gibt es bei Kleidung nicht!

 

Dein Vorteil: Kein Stress, kein Klamotten schleppen, keine Anfahrt, kein extra Urlaub nehmen - einfach NACHHALTIG geniessen! Termine auch am Wochenende und abends möglich!

 

Bonus:

Zusätzlich zeig ich Dir noch, wie Du Deine Schrankhüter und Fehlkäufe schnell wieder zu Geld machen kannst oder dafür umsonst tolle andere Kleidungsstücke erhalten kannst, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, denn die Produktion von Kleidung ist ein riesiger Faktor in der Umweltbelastung! Sichere Dir jetzt Deine Stilberatung inkl. Kleiderschrank-Check bei Dir zuhause!

 

Ich freue mich darauf, auf nachhaltige Art und Weise wieder frischen Wind in Deinen Kleiderschrank und Deine Outfits zu bringen.

 

Alle Infos hier: https://www.martinakirchner.com/kleiderschrank/

 

(Das Angebot gilt noch bis 30.08.2022 und ist auch als Geschenk-Gutschein buchbar)

*https://www.greenpeace.de/publikationen/wegwerfware-kleidung

** Quelle: Berliner Senatsumwelltverwaltung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0